Das Album „Les Fleurs de Fouxi“

Das Debutalbum von FOUXI „Les Fleurs De Fouxi“ erschien am
27.02.2009 im Tonträgerhandel. Das Album hat Fouxi in
Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Musiker Dave
Anderson (Sportfreunde Stiller, Juli, Virginia Jetzt!, Frank Popp
Ensemble) und dem Filmkomponisten und Produzenten Manu
Kurz (dreifache Nominierung zum deutschen Fernsehpreis; Nominierung zum deutschen Musikautorenpreis) aufgenommen.

Geschmackvoll, unaufdringlich, elektronisches
Sounddesign im variablem Wechsel mit moderner Rhythmik in
passendem Gewand. Akkordeon, Hackbrett, Schlagzeug,
Gitarre, Bass oder die armenische Klageflöte Duduk wurden
live eingespielt. Die Münchener Philharmoniker haben
Orchesterparts übernommen.

Hier gibt es die CD und MP3 Downloads des Albums „Les Fleurs de Fouxi“ zu kaufen:

AMAZON

I-Tunes

Und hier ein paar Tracks des Albums zum Vorhören:

 

Das hat die Presse dazu gesagt (natürlich nur Gutes;-))

 

Mein allererstes Konzert fand im Mai 2007 in der Muffathalle in München statt. Das hat wirklich richtig großen Spaß gemacht!!!